Datum

30. Juni 2021

7./21./28. Juli 2021

4./18. August 2021

1./8./15./22. September 21

6. Oktober 2021

Von 1915 bis 1918 standen sich in der Region Ortler - Stelvio - Umbrail italienische und österreichische Truppen gegenüber. Der Stellungskrieg in dieser hochalpinen Gebirgslandschaft war hart und letztendlich sinnlos. Die körperlichen und psychischen Anstrengungen der Soldaten in Fels und Eis waren unvorstellbar. Mit List und Ausdauer wurde um jeden Berggipfel gekämpft. Viele Soldaten wurden Opfer der Naturgewalten und der rauen klimatischen Verhältnisse. 

Zum Schutz der Landesgrenze und zur Abwehr möglicher Übergriffe auf Schweizer Boden wurden auch Schweizer Truppen ins Münstertal und auf den Umbrailpass gesandt.

inbegriffen

  • Führung durch einheimische, zertifizierte Wanderleiterin SBV mit eidg. Fachausweis

 Chantal Lörtscher

Umbrail 14-18

Militärhistorische Wanderung im Gebiet Umbrail - Stilfserjoch

Drei Wanderungen, verschiedene Schwierigkeitsstufen, ein Thema: Wie konnten die Soldaten der zwei Kriegsparteien und die der Schweiz nur in dieser Höhe Winter wie Sommer überleben. Stumme Zeitzeugen aus der Zeit des 1. Weltkriegs lassen sich überall ausfindig machen. 

Zeit

07:54 Uhr (09:54 Uhr)

bis 

15:45 Uhr

Ort

Start- & Ende der Tour: Umbrailpass oder Stilfserjoch (je nach gewünschter Wanderung)

Schweiz/ Graubünden/

Val Müstair

nicht inbegriffen

  • Kosten für die An- & Rückreise zum/ab Start- und Endpunkt (mit ÖV erreichbar)

Teilnehmerzahl

Das Angebot wird ab einer Mindestteilnehmerzahl von

4 Personen durchgeführt.

Weiteres

Programmänderungen vorbehalten

Hier wurde ein toller Film über das Angebot erstellt mit meinem Vorgänger als Protagonist.

Was muss mit in den Rucksack? Schaut doch mal hier.

Bei Fragen:

E-Mail: erlebniswandern@bluewin.ch

Handy: +41/(0)78 802 38 22

Anmeldeschluss: jeweils am Vortag bis 12.00 Uhr

Umbrailpass - Piz Umbrail -  Punta di Rims - Bocchetta di Forcola - Val Braulio - Umbrailpass

Distanz 10 km, Auf- und Abstieg rund 650 Hm  

Zeitbedarf: 6-7 Std. 

Für diese Wanderung ist unbedingt gutes, knöchelhohes Schuhwerk gefragt. Stellenweise könnte noch Schnee liegen. Ausgesetzte Stellen sind selten, schwierigere Passagen mit Ketten gesichert. Der Weg ist nicht immer erkennbar. Wenn Ihr euch für diese Wanderung entscheidet müssen wir das frühe Postauto auf den Umbrailpass wählen. 

Umbrailpass - Chantun Grond -  Piz da las Trais Linguas  - Breitkamm - Stilfserjoch

Distanz 8 km, Aufstieg rund 400 - 500 Hm Abstieg rund 300 Hm Zeitbedarf: 4-5 Std. 

 

Diese Tour kann je nach Gusto noch erweitert werden Richtung Rötelspitz oder Goldsee.

Ohne Rötelspitze ist diese Wanderung einfach zu bewältigen. Kommt die Rötelspitze dazu ist auch auf dieser Wanderung gutes Schuhwerk und Trittsicherheit gefragt.

Stilfserjoch - Monte Scorluzzo - Filone del Môt - Laghi di Scorluzzo - Laghetto Alto - Umbrailpass

Distanz 10 km, Aufstieg 400 Hm und Abstieg 650 Hm  

Zeitbedarf: 6-7 Std. 

Für diese Wanderung ist unbedingt gutes, knöchelhohes Schuhwerk gefragt. Stellenweise liegt Schnee. Ausgesetzte Stellen sind selten, schwierigere Passagen mit Ketten gesichert. Der Weg ist nicht immer erkennbar. Wenn Ihr euch für diese Wanderung entscheidet müssen wir das frühe Postauto auf den Umbrailpass wählen. 

Preis

mit ActivPass: CHF 40.--

ohne ActivPass: CHF 90.--

Kinder bis 12 Jahre gratis

Schnäppchenalarm

Hierbei handelt es sich um ein AktivPass Angebot, in enger Zusammenarbeit mit der Biosfera Val Müstair. Deshalb ist die Teilnahme ein echtes Schnäppchen!

Link zu Postautolinie Zernez-Mals
Link zu SBB Fahrplan